Kegeln bei der Turngemeinde

Sportkegeln - Freizeitgruppen - Betriebsfeiern - Kindergeburtstage

Bei einem Verein mit ca. 2000 Mitgliedern und 14 Abteilungen, werden immer fleißige Helfer gesucht.
Egal ob neue Übungsleiter, Abteilungsfunktionäre oder Referenten für Sonderprojekte, wir nehmen gerne Deine Hilfe an.

Die Turngemeinde Veitshöchheim ist Einsatzstelle für das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) im Sport.

Drucken

Flohmarkt am 6. Mai 2017

Veröffentlicht am

Flohmarkt

am 

Samstag 6. Mai 2017

von 8 - 15 Uhr

 ohne Anmeldung, lfd. Meter 5,00 Euro.

 

Info unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder Tel. 91598

Veranstalter: TG Veitshöchheim 1877 e.V.

Wolfstalstr. 47, 97209 Veitshöchheim

 

Kein Gewerbe und keine Autos, Anhänger oder Wohnwagen zugelassen!

 

 

 

Drucken

Neue Bewerbungsrunde ....

Veröffentlicht am

Freiwilliges Soziales Jahr im Sport

(Laufzeit: Ende August 2017 / Ende August 2018)

Ab sofort suchen wir wieder eine/n volljährige/n Interessentin/en für ein Freiwilliges Soziales Jahr im Sport bei der TG Veitshöchheim. Mit elfjähriger Erfahrung in den Einsatzbereichen bieten wir ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Jahr, in dem junge Leute viel lernen und viel erleben können. Wenn Sie Fragen haben, schreiben Sie mich gerne an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Ruth Lehrieder, Vorstand Sport).

Ausführliche Informationen sowie das offizielle Bewerbungsformular finden Sie auf der Internetseite der Bayerischen Sportjugend, München.

www.bsj.org – mit folgendem Pfad:

Freiwilligendienste

Für Bewerber/innen

Einsatzstellensuche und Bewerbung

Zum Bewerbungsformular

Einsatzstellenwahl unter 2.1 „Turngemeinde Veitshoechheim 1877“…

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

 

 

Drucken

Sportlerehrung für Erfolge in 2016

Veröffentlicht am

Als Breitensportverein freut sich die TGV jedes Jahr wieder auf´s Neue, gemeinsam mit dem SV Veitshöchheim unter der Leitung der Gemeinde erfolgreiche Sportler zu ehren. Bedanken möchten wir uns an dieser Stelle ganz herzlich bei Frau Keller, die in mühevoller Kleinarbeit und in Zusammenarbeit mit unseren Geschäftsstellendamen Eva Schif, Judith Herbert und FSJlerin Tanja Balling eine hervorragende Präsentation zusammengestellt hat.

Die TGV ehrte in diesem Jahr insgesamt 86 Sportlerinnen und Sportler aus 6 Abteilungen für hervorragende Leistungen im Jahr 2016. 57 Sportler erzielten dabei Erfolge bis nordbayerische Ebene und wurden dafür von der TGV geehrt. 29 Sportler siegten höherklassig und schafften es damit in die abschließende Gemeindeehrung. Alle sechs Abteilungen erhielten vom Hauptverein einen Geldbetrag auf Grundlage der Anzahl ihrer geehrten Sportler zu ihrer freien Verfügung. Dieses Geschenk an die Abteilungen soll ein Motivationszuschuss für künftige Projekte wie Übungsleiterfortbildungen, Trainingslager, Geräteanschaffungen oder auch zur Finanzierung gesellschaftlicher Anlässe dienen und das Gemeinschaftsgefühl zwischen Sportlern, Übungsleitern, Abteilungsleitung und Vorstand stärken, damit wir auch im kommenden Jahr wieder auf viele Erfolge zurückblicken können. Im Einzelnen waren für das Sportjahr 2016 folgende Abteilungen in der Ehrung: Badminton mit 2 Ehrungen; Fitness- und Kraftsport mit einer Ehrung; Leichtathletik mit 8 Ehrungen, Tennis mit 7 Ehrungen sowie Gerätturnen weiblich und männlich mit 46 Ehrungen, die damit den Leistungssport in der TGV in eindrucksvoller Weise verkörpert. Allen Sportlerinnen und Sportlern nochmals unseren herzlichsten Glückwunsch und viel Erfolg für das laufende Sportjahr 2017!

Unser besonderer Dank gilt den Sportgruppen der TGV, die das Rahmenprogramm durch ihre sehenswerten Beiträge mitgestaltet und so die TGV würdig nach außen hin vertreten haben: Die Abteilung Taekwondo (ÜL Sangmin Nam) stellte ihren Sport eindrucksvoll vor, die Gerätturner (ÜL Dr. M. Korneli) und die Gerätturnerinnen (ÜL C. Fischer und J. Hassel) gaben einen vorzüglichen Einblick in ihr Leistungsvermögen. Alle drei Gruppen trugen wesentlich zum Gelingen der Veranstaltung bei. Abschließend möchten wir es nicht versäumen, uns auch beim Stehempfangsteam, bestehend aus Helfern des SV und der TGV, ganz herzlich bedanken und selbstverständlich auch bei den Hausmeistern der Dreifachturnhalle.

Ruth Lehrieder, Ressort Sport
Winfried Knötgen, Ressort Öffentlichkeitsarbeit

Drucken

TGV ehrt Mitglieder

Veröffentlicht am

Die TGV hat, wie in den letzten Jahren auch, in den Gemeinschaftsraum des Feuerwehrhauses zum diesjährigen Übungsleiter- und Ehrungsabend in geselliger und feierlicher Runde eingeladen. Der TGV-Vorsitzende und Ressortleiter Öffentlichkeitsarbeit, Winfried Knötgen, konnte fast 90 Mitglieder des Vereins begrüßen, darunter viele ÜbungsleiterInnen, AbteilungsleiterInnen und ca. 18 von 39 Mitgliedern, die für ihre langjährige Mitgliedschaft im Verein persönlich geehrt wurden. Insbesondere hieß der Vorsitzende Bürgermeister Jürgen Götz, die Referentin des Gemeinderates für Sport und Vereine Petra Doßler, den Ehrenvorsitzenden Hermann Muth, und das Ehrenmitglied Sigrid Muselmann herzlich willkommen.

Der Übungsleiter- und Ehrungsabend soll einerseits ein gebührender Rahmen für die Ehrungen sein und anderseits die Möglichkeit bieten, miteinander ins Gespräch zu kommen, sich besser kennenzulernen oder bereits bestehende Kontakte zu pflegen. So können sich Vorstandsmitglieder, zu Ehrende, Abteilungsleiter und Übungsleiter untereinander austauschen, was in einem Verein mit 16 Abteilungen und ca. 1800 Mitgliedern nicht so einfach ist.
Früher hängte man die Ehrungen an die Jahreshauptversammlung an. Das war nicht der gebührende Rahmen, sich bei Mitgliedern für ihre Treue zum Verein, für ihr sportliches Engagement und für die ehrenamtliche Leistung als Funktionäre innerhalb des Vereins zu bedanken.

TGV in Facebook

SFbBox by afl odds

Anmeldung