• 1

TGV Icons badminton

Badminton in der Turngemeinde Veitshöchheim ist ein spannender Sport für die ganze Familie. Kinder, Jugendliche, Senioren, Anfänger, Erfahrene, Hobbyspieler oder Leistungssportler - für jeden ist das passende Leistungsniveau dabei!
Der Unterschied zum Federball ist wohl eindeutig der Wettkampfcharakter des Spiels. Richtig ausgeführt ist Badminton ist eine sowohl technisch als auch körperlich anspruchsvolle Sportart, die eine hohe Fitness und Kondition, Koordinationsfähigkeit und  taktisches Geschick verlangt, um auf dem Court zu triumphieren.
Die Badminton-Abteilung der Turngemeinde Veitshöchheim besteht schon über 60 Jahre. Aktuell setzt die Abteilung sich aus über 100 Mitgliedern zusammen, die in zwei Aktivenmannschaften, einer Hobbymannschaft, einer Freizeitgruppe oder einfach so aus Spaß am Spiel in unseren beiden 2019 frisch renovierten Hallen in unmittelbarer Nähe Würzburgs Badminton spielen.
Selbstverständlich stellt auch unsere Jugend einen integralen Bestandteil der Abteilung dar. Zur technischen und taktischen Ausbildung unseres Nachwuchses stehen vier durch den bayerischen Badmintonverband ausgebildete Trainer zur Verfügung.

Interesse geweckt? Melde dich und komm vorbei, unsere Hallen stehen für ein Schnuppertraining jederzeit offen!

  • Badminton

  • Trainingszeiten

    Gruppe Tag Uhrzeit Trainer Sportstätte Bemerkung
    Hobby Mo. 19.30-22.00 M.Pfaff TGV  
    Hobby Mo. 20.15-22.00 M.Pfaff RSH A/B  
    Aktive Mo. 20.15-22.00 A.Herrmann RSH A/B  
    Federball f. Jedermann Mi. 13.00-14.30 G.Bender, Tel. 92135 TGV  
    Schüler I Mi. 15.30-17.00 M.Greve TGV  
    Schüler II Mi. 17.00-18.30 L.Wittler TGV  
    Jugend Mi. 18.30-20.00 L.Wittler TGV  
    Aktive Mi. 20.00-22.00 A.Herrmann TGV  
    Hobby Fr. 20.00-22.00 M.Pfaff TGV  
  • Aktuelles

    Badminton-Schnuppertraining in den Sommerferien

    Wir bieten an folgenden Tagen in den Sommerferien ein Badminton-Schnuppertraining für Kinder und Jugendliche zwischen 7 und 18 Jahren an:

    05.08., 12.08., 19.08., 26.08. und 02.09.

    Das Training findet jeweils von 18:30 bis 20:00 Uhr in der TGV-Sporthalle (Wolfstalstraße 47) statt und unterliegt den aktuell gültigen Hygiene- und Abstandsregeln in Anlehnung an die Empfehlungen des BLSV. Das Schnuppern ist kostenfrei, Vorkenntnisse sind nicht notwendig, Schläger und Bälle werden gestellt!

    Eine Voranmeldung ist zwingend notwendig unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder alternativ telefonisch unter 0171/1162615. Wir freuen uns auf Euch! /MN.

    Die Bälle fliegen wieder!

    Seit mittlerweile 6 Wochen trainieren wir nach dreimonatiger Pause wieder und stecken schon mitten in der Saisonvorbereitung. Aktuell ist der reguläre Saisonauftakt für Anfang Oktober vorgesehen, wir gehen erneut mit zwei Mannschaften in der Bayernliga Nord und der Bezirksoberliga Unterfranken an den Start. Bleibt nur zu hoffen, dass wir alle gesund bleiben und der Spielbetrieb auch wirklich starten kann - aber wir sind wie immer optimistisch... 😜 /MN.

    20200729 212433 neu

    Badminton: Wiederbeginn des Trainingsbetriebes

    Ab 15.06.2020 können wir unseren Trainingsbetrieb nach langer Pause in allen Übungsgruppen endlich wieder aufnehmen – auch wenn dieser vorerst etwas anders aussehen wird als gewohnt. In Anlehnung an das Hygienekonzept der Turngemeinde Veitshöchheim und die Veröffentlichungen des Deutschen Badminton-Verbandes (DBV) gelten für alle Trainingseinheiten der Badmintonabteilung bis auf Widerruf die folgenden Regelungen:

    1. Das Training findet ausschließlich im Rahmen der offiziellen Hallenbelegungszeiten statt. Die individuelle Trainingszeit ist auf 60 Minuten begrenzt, anschließend ist die Halle zeitnah zu verlassen. Falls möglich, sind Türen und Fenster während des Trainings offen zu halten.
    2. Zum Training erscheint nur, wer absolut frei von Erkältungssymptomen ist und in den vergangenen 14 Tagen keinen Kontakt zu nachgewiesenen COVID-19-Patienten hatte.
    3. Der Zutritt erfolgt über den Haupteingang, das Verlassen des Sportgeländes über den Notausgang zum Parkplatz. Umkleiden und Duschen sind geschlossen.
    4. Jeder Sportler wird vor dem Training mit Adresse und Telefonnummer vom zuständigen Übungsleiter in die Anwesenheitsliste eingetragen.
    5. Beim Betreten/Verlassen der Halle, beim Gang zur Toilette und beim Auf- und Abbau der Netze ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Vor/nach Auf- und Abbau der Netze sind die Hände zu waschen bzw. zu desinfizieren.
    6. Es ist jederzeit ein Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten. Es ist somit nur Einzelspielen auf dem regulären Einzelfeld erlaubt, d.h. es können 8 Spieler je Halle zeitgleich trainieren. Eine Zahl von 12 Teilnehmern je Training sollte in der Halle nicht überschritten werden. Es obliegt dem Übungsleiter, die Gruppe falls nötig zu halbieren und zweimal je 60 Minuten Trainingszeit hintereinander anzubieten. Netznahe Schlagübungen sind verboten. In der Trinkpause ist eine Verteilung von max. 3 Spielern pro Bank vorgeschrieben, hierfür sind bei Bedarf beide Hallenseiten zu nutzen. Jeder Körperkontakt ist verboten.
    7. Jeder Spieler benutzt seine eigenen Schläger. Leihschläger (ausschließlich für Schüler- und Jugendtraining) sind nach dem Gebrauch vom Übungsleiter mit den zur Verfügung gestellten Desinfektionstüchern zu reinigen.
    8. Auf Übungen mit Ballmaschine sollte zur Vermeidung einer Kontaktübertragung durch die Bälle verzichtet werden.
    9. Versammlungen jedweder Art, die nicht den direkten Trainingsbetrieb betreffen, sind verboten.
    10. Selbstverständlich sind allgemeingültige Hygiene-Richtlinien (Niesetikette, regelmäßiges Händewaschen, Händedesinfektion) auch in der Halle einzuhalten.
    11. Bei wiederholter Missachtung der Regeln kann zum Schutz der anderen Trainingsteilnehmer ein zweiwöchiges Trainingsverbot ausgesprochen werden. Dem Übungsleiter obliegt die Aufsicht, er ist für die Einhaltung der Regeln in der gesamten Trainingsgruppe verantwortlich. Sämtlichen Anweisungen des Übungsleiters ist Folge zu leisten.

    Bei Fragen zum konkreten Ablauf der Trainingseinheiten bitte ich die Übungsleiter direkt zu kontaktieren. Für allgemeine Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

    Dr. Matthias Nieberler
    Abteilungsleiter Badminton

    Alle Beiträge

  • Termine

    Zur Zeit sind keine Veranstaltungen verfügbar

  • Trainer

    Andi

    Andreas Herrmann
    C-Trainer Leistungssport

    Matze

    Matthias Nieberler
    C-Trainer Leistungssport

    Lukas

    Lukas Wittler
    C-Trainer Leistungssport

    Maurice

    Maurice Greve
    C-Trainer Breitensport

  • Abteilungsleitung

    Titel Name  Telefon            
    E-Mail
    Abteilungsleiter Matthias Nieberler                       Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Stellvertretender Abteilungsleiter Günter Bender   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Stellvertretende Abteilungsleiterin Jana Heim   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Sportwart Markus Bender   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Kassenwart Günter Bender   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Jugendwart Lukas Wittler   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Delegierte

    Die Aufgabe unserer Delegierten ist gemäß TGV-Satzung die Vertretung der Belange der Badminton-Abteilung gegenüber dem Hauptverein, beispielsweise im Rahmen der jährlich stattfindenden Delegiertenversammlungen. Sie wurden während der letzten Abteilungsversammlung am 12.02.2020 offiziell in dieses Amt gewählt.
    Die Delegierten der Badminton-Abteilung sind aktuell Martin Pfaff, Markus Bender, Michael Schneider und Stefan Peißert.

  • Mannschaften

    Die Badminton-Abteilung der TG Veitshöchheim tritt in der Saison 2019/2020 mit zwei Aktiven-Mannschaften sowie einer Hobby-Mannschaft im Spielbetrieb des Bayerischen Badmintonverbandes (BBV) an.

    1. Mannschaft
    Bayernliga Nord

    Ansprechpartner: Markus Bender

    1.Mannschaft


    2. Mannschaft

    Bezirksoberliga

    Ansprechpartner: Michael Schneider

    20180225 2.Mannschaft Sennfeld


    Hobby-Mannschaft

    Hobbyliga Würzburg

    Ansprechpartner: Christoph Beck

    Hobbymannschaft 2016 2017


    Freizeitgruppe


    Ansprechpartner: Günter Bender

    Freizeitgruppe

  • 1