• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16

Termine - Termine - Termine

Folgende Termine sind bereits für 2020 bekannt:

 

So., 29.03.2020, 11:00-14:00 Uhr, Empfang Hallendächer (Rudi-Sebold-Halle)

Mi., 22.04.2020, 20:00 Uhr, Vereinsrat I/2020 (Tiramisu)

So., 13.06.2020, "Tag der Bundeswehr"
(Vereinsinfostände möglich - Näheres nach dem 5.2.2020)

Do., 16.07.2020, 19:00 Uhr, Delegiertenversammlung

Fr., 24.07.-So., 27.07.2020, WiR-Weinfest im Rokokogarten

Mi., 14.10.2020, 20:00 Uhr, Vereinsrat II/2020 (Tiramisu)

Sa., 14.11.2020, 18:30 Uhr, Übungsleiter- und Ehrungsabend (Feuerwehrhaus)

So., 06.12.2020, 9:30 Uhr, Adventsfrühstück (Tiramisu)

Alle Plätze belegt - Neu bei der TGV:  „Reha-Sport Orthopädie“

Alle Plätze belegt 

 

Gesundheit und Lebensfreude mit Reha-Sport verbessern und erhalten!

Neu bei der TGV:  „Reha-Sport Orthopädie

Bei einer ärztlich diagnostizierten Erkrankung am Stütz- und Bewegungsapparat erhalten Sie von Ihrem Arzt in der Regel eine Reha-Sport-Verordnung. Damit können Sie das neue Reha-Sportprogramm „Orthopädie“ bei der TG Veitshöchheim besuchen. Fragen Sie Ihren Arzt! Zwei Kurse starten am Mittwoch, 5. Februar 2020!

Übungsleiterin: Corinna Weidel

Trainingsort: Rudi-Sebold-Halle

Wolfstalstraße 47, 97209 Veitshöchheim

Trainingstag: Mittwoch

Kurs I: 15.00-16.00 Uhr

Kurs II. 16.00-17.00 Uhr

Es liegen uns bereits viele Anmeldungen vor, es gibt jedoch auch noch einige freie Plätze.

Beginnen Sie das neue Jahr mit neuer Lebensqualität!

Informationen und Anmeldung ab sofort:

Geschäftsstelle TG Veitshöchheim

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel. 0931/91598

Ruth Lehrieder

Vorstand Sport

Alle Plätze belegt - Neu bei der TGV:  „Reha-Sport Orthopädie“

Alle Plätze belegt

 

Gesundheit und Lebensfreude mit Reha-Sport verbessern und erhalten!

Neu bei der TGV:  „Reha-Sport Orthopädie

Bei einer ärztlich diagnostizierten Erkrankung am Stütz- und Bewegungsapparat erhalten Sie von Ihrem Arzt in der Regel eine Reha-Sport-Verordnung. Damit können Sie das neue Reha-Sportprogramm „Orthopädie“ bei der TG Veitshöchheim besuchen. Fragen Sie Ihren Arzt! Zwei Kurse starten am Mittwoch, 5. Februar 2020!

Übungsleiterin: Corinna Weidel

Trainingsort: Rudi-Sebold-Halle

Wolfstalstraße 47, 97209 Veitshöchheim

Trainingstag: Mittwoch

Kurs I: 15.00-16.00 Uhr

Kurs II. 16.00-17.00 Uhr

Es liegen uns bereits viele Anmeldungen vor, es gibt jedoch auch noch einige freie Plätze.

Beginnen Sie das neue Jahr mit neuer Lebensqualität!

Informationen und Anmeldung ab sofort:

Geschäftsstelle TG Veitshöchheim

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel. 0931/91598

Ruth Lehrieder

Vorstand Sport

Selbstverteidigungskurs für Jugendliche ab 16 Jahre und Erwachsene

NEIN heißt NEIN!

Unter diesem Motto bietet die Karate-Abteilung der Turngemeinde einen Selbstverteidigungskurs
für Jugendliche ab 16 Jahre und Erwachsene an.

Vermittelt werden neben effektiven Verteidigungstechniken aus dem Karate auch sicheres Auftreten
und eine ausdrucksstarke Körpersprache.

Außer legerer Sportbekleidung solltest du Lust auf Bewegung mitbringen. Das Training findet barfuß statt.

Start: Donnerstag, 23. Januar 2020, 19:30 – 21:00 Uhr
Dauer: 4 x donnerstags
Wo: Rudi-Sebold-Halle, TGV Sportzentrum, Wolfstalstraße 47, 97209 Veitshöchheim 
Trainer: Abteilungsleiter Thomas Igerst (5. Dan Shotokan Karate)
Teilnahmegebühr: Vereinsmitglieder 20 €, Nichtmitglieder 30 €

Die Teilnehmerzahl ist auf max. 20 Personen beschränkt!

Anmeldung und Infos unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Christmas Special in Veitshöchheim

Gleich vier Spiele gibt es zum Abschluss des überaus erfolgreichen Basketballjahres 2019 am Samstag, den 21.12.19 zu sehen!
In der Regionalliga empfängt das weiterhin ungeschlagene Team der TG SPRINTIS Veitshöchheim um 18 Uhr (ACHTUNG! 1 Stunde früher als gewohnt!) Die BIG Gotha Rockets. Die Gäste konnten nach einem bisher holprigen Saisonverlauf zuletzt zwei Siege verbuchen und werden, geleitet von einer neuen Trainerin, sicherlich schnellen und aggressiven Basketball zeigen! Die Sprintis Jungs brennen natürlich darauf, ihre bisher makellose Hinrunde mit einem Erfolg vor eigenem Publikum zu krönen und werden alles in die Waagschale werfen um den elften Saisonsieg einzufahren.

Weiterlesen

Hinrundenfinale 2019 mit drei Heimspielen

Ergebnisse vom Heimspielwochenende 14./15.12.2019:

TG 1877 Veitshöchheim II : VSV Würzburg 1952             5 : 3
TG 1877 Veitshöchheim : DJK Schwabach                      3 : 5
TG 1877 Veitshöchheim : EC Bayreuth                           4 : 4

Weiterlesen

Adventsfeier der Damen von Aquafitness

Im Ratskeller verbrachten die Damen der Aquafitness-Gruppe einen schönen Abend mit gutem Essen, netten Gesprächen und einem Gedicht über die "Weihnachts-Maus".


Brigitte Prestler überreichte im Auftrag von Allen ein Blumengesteck mit einem Präsent an die immer gut gelaunten Übungsleiterinnen Sabine Steindl und Nicole Kachur.


Sie bedankte sich bei den beiden für die tollen und abwechslungsreichen Übungsstunden.

Mit den besten Wünschen für Weihnachten und das neue Jahr endete die Feier.

Weihnacht Aqua Bild w

 

Text und Bild: Sigrid Then

Gemeinsames Eltern-Kind-Training vor der Winterpause

dojo 121219

Zahlreiche Eltern nahmen aktiv am Training teil und bekamen so einen hautnahen Einblick in das Karate-Training. Am Ende des Training erhielten die kleinen Karateka und Erwachsenen vom Nikolaus ein Present.

 

Bild Quellen: Thomas Igerst

Gürtelprüfung zum Jahresende

Zum Jahresabschluß fand noch eine Gürtelprüfung statt. 2 Jugendliche aus unserer Nachwuchsgruppe legten erfolgreich die Prüfung zum 6. Kyu (Grüngurt) und 7. Kyu (Orangegurt) ab.

pruefung 051219

Herzlichen Glückwunsch an die Prüflinge

Bild Quellen: Thomas Igerst

Erkämpfter Sieg im Spitzenspiel der 2. Regionalliga

Am Ende steht ein 65-71 Auswärtserfolg für das Team der TG SPRINTIS Veitshöchheim beim direkten Konkurrenten um die Tabellenspitze, dem TV Goldbach.

Die Goldbacher, als Absteiger aus der starken 1. Regionalliga, in der sie nach einer Saison, geprägt von großem Verletzungspech und einer Vielzahl extrem knapper Niederlagen den Weg zurück in die 2. Regionalliga antreten mussten, erwiesen sich als der erwartet schwere Gegner. Nicht umsonst hatte der TV bis dato noch kein Spiel verloren und einige Teams sogar mit ordentlichen Packungen vom Feld gefegt.

Weiterlesen

Janes Schiller von der TGV wird Deutscher Meister im Bankdrücken Classic

Siegerehrung

Foto: Carmen Schiller


Am 09./10.11.2019 fanden in Coburg die Deutschen Meisterschaften im Bankdrücken männl./weibl. Classic statt. Zu dieser Veranstaltung hatten sich 250 Teilnehmer/innen angemeldet.


Aus der Kraftsportabteilung der TG Veitshöchheim war der amtierende Bayerische Meister bei der Jugend, Janes Schiller, in der Klasse – 93 kg gemeldet. Seine Konkurrenten in dieser Klasse kamen aus Friedrichshafen, Rüdersdorf und Zillbach. Schon bei seinem ersten Versuch konnte Janes mit gültigen 117,5 kg seine Gegner beeindrucken, die nur mit 110 kg, 95 kg bzw. 87,5 kg in die Wertung kamen. Beim zweiten Versuch konnte der um 5 kg schwerere Max Glok vom VfB Friedrichshafen mit Janes gleichziehen. Beide konnten 120 kg gültig in die Wertung bringen. Nachdem der Versuch von Drago Siegert vom AC Rüdersdorf mit 100 kg als ungültig gewertet wurde und Sidney Förtsch vom KSV Zillbach nur 92,5 kg in die Wertung brachte, konnten nur noch Max oder Janes Deutscher Meister werden. Jetzt wurde es spannend. Janes lies 125 kg auflegen, die er auch problemlos und gültig drücken konnte. Und Max Glok konnte bei seinem 3. Versuch 122,5 kg nur als ungültig in die Wertung bringen.


Somit wurde ein überglücklicher und zufriedener Janes Schiller von der TG Veitshöchheim Deutscher Meister 2019 im Bankdrücken Classic.
Im Februar 2019 wurde Janes Unterfränkischer Meister, im Juni dann Bayerischer Meister und jetzt die Krönung des Jahres als Deutscher Meister.
Vielen Dank auch an Benedikt Kuhn, der bei diesem Wettkampf Janes betreute. Viel Freude hatten natürlich auch seine anwesenden Fans.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser hervorragenden Leistung. Janes, mach´ weiter so!

Ergebnisse vom Doppelspieltag 23./24.11.2019

Bayernliga Nord:

23.11.2019     TSV Lauf II : TG 1877 Veitshöchheim                               2 : 6
24.11.2019     BC Bad Königshofen : TG 1877 Veitshöchheim               2 : 6

Bezirksoberliga:

23.11.2019     TV Ochsenfurt II : TG 1877 Veitshöchheim II                    6 : 2
24.11.2019     TG Würzburg-Heidingsfeld : TG 1877 Veitshöchheim II   4 : 4

Zwei Siege konnte unsere Erste am Doppelspieltag 23./24.11. verbuchen. Die zweite Mannschaft erkämpft sich einen Punkt. 

Weiterlesen