• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16

Ligaspielbetrieb ausgesetzt!

Der gesamte Spielbetrieb und andere Veranstaltungen im Rahmen des BBV und des Bezirks Unterfranken werden aufgrund der aktuellen Situation bis auf weiteres eingestellt.

Das betrifft auch alle Spiele der TG Veitshöchheim Basketball, inklusive Jugend. In der Regionalliga Südost (betrifft: Herren 1) wurde der 20.Spieltag am 14.03. abgesagt; hat bisher aber noch keine endgültige Entscheidung verlauten lassen.

"Der Bayerische Basketball Verband e.V. (BBV) sagt angesichts der aktuellen Lage bezüglich des Covid-19 Virus alle Maßnahmen, Tagungen, Lehrgänge und Sitzungen bis auf Weiteres ab. Insbesondere der Spielbetrieb in sämtlichen Wettbewerben und Ligen des BBV wird bis auf Weiteres eingestellt. [...] Das Präsidium wird zeitnah und mit Blick auf die weiteren Entwicklungen in enger Absprache mit Behörden, Kommunen und dem Deutschen Basketball Bund entscheiden, ob die Saison endgültig für beendet erklärt wird."

Newsletter des Basketballverband Bayern e.V.

Die Wettbewerbe des Bezirks Unterfranken sind nach Aussage des Sportreferenten bis vorerst 22.03.2020 (einschließlich) abgesagt. 

Informationen zu unseren noch anstehenden Spielen gibt es selbstverständlich hier, sobald es dazu Neuigkeiten gibt.

Unterfränkische Meisterschaft im Bankdrücken und KDK Classic 2020

Am Sonntag, 08.03.2020, fanden in der Winzergemeinde Randersacker die Unterfränkischen Meisterschaften im Bankdrücken und KDK Classic 2020 statt. Es nahmen Wettkämpfer von Powerlifting Würzburg e.V., Kraftmühle Würzburg, Kraftsportfreunde Würzburg, ETSV Würzburg, der SG Randersacker und die TG Veitshöchheim teil. Die Kraftsportabteilung der TGV hatte zu dieser Meisterschaft 5 Wettkämpfer gemeldet.

In der Gruppe 1, Newcomer und Jugend, waren Cedrig Haug und der amtierende Deutsche Meister, Janes Schiller, an der Hantel.
Cedrig, natürlich etwas nervös bei seinen ersten Wettkampf, begann mit 95 kg, die er sicher in die Wertung einbringen konnte. Er steigerte dann auf 100 kg im zweiten und dritten Versuch, was aber dann doch für ihn zu viel war. Sein nächstes Ziel ist die Bayerische Meisterschaft.
Janes begann mit 125 kg, scheiterte leider beim ersten Versuch. Beim Zweiten zeigte er allerdings, dass 125 kg für ihn kein Problem sind. Dann wollte er seine persönliche Bestleistung verbessern und lies 130kg auflegen. Selbstbewusst und sicher gelang ihm das. Damit konnte er eindrucksvoll unterstreichen, dass er der amtierende Deutsche Meister ist.


In der Gruppe 2 gingen die Senioren an die Hantel. Vlad, in der AK1 bis 59 kg, begann mit 70 kg, steigerte dann auf 72,5 kg und scheiterte dann leider an 75 kg. Zwei gültige Versuche reichten zum Meistertitel in seiner Klasse. Norbert, in der AK4 bis 93 kg, begann mit 100 kg, erhöhte dann auf 105 kg und auch 110 kg im 3. Versuch waren für ihn nicht zu schwer. Somit wurde auch er Unterfränkischer Meister 2020. 


An der Unterfränkischen Meisterschaft im Kraftdreikampf Classic nahm Oliver bei den Aktiven bis 93 kg teil. Bei der Kniebeuge konnte Oliver 170 kg und 175 kg in die Wertung bringen. Beim Bankdrücken hatte er nur einen gültigen Versuch mit 130 kg. Beim Kreuzheben gelangen ihm mit 210 kg, 220 kg und 230 kg drei gültige Versuche. Damit wurde er Unterfränkischer Meister im KDK Classic 2020.


Somit konnten alle Athleten der TG Veitshöchheim als Unterfränkische Meister den Wettkampf beenden. Bleibt noch zu erwähnen, dass die SG Randersacker den Wettkampf wieder perfekt organisiert hatte und souverän durchführte.

Pre-Olympic-Youth-Cup

Sarah Feige beim Ringsprung.Essen    Der Rheinische Turnerbund lädt tradionell in jedem Jahr zum internationalen Pre-Olympic-Youth-Cup ein. In diesem Jahr waren am 29. Februar in Essen wieder Turnerinnen aus ganz Deutschland sowie aus den Niederlanden und Belgien gemeldet - und wir waren auch dabei. Tolle Platzierung von Sarah Feige im Mehrkampf 😄!!!

Weiterlesen

Bild Quellen: TGV, Abteilung Turnen

Veitshöchheim siegt im Spitzenspiel

In einer sehr gut gefüllten Halle vor rund 350 Zuschauern, darunter auch viele lautstarke Fans der Gäste aus Goldbach konnte sich die TG SPRINTIS Veitshöchheim mit 71 zu 55 durchsetzen. Die Heimfünf startete konzentriert in die Partie und versuchte von Beginn an, Druck auf die beiden Topspieler der Goldbacher, Pereira und Jagela aufzubauen. Im Angriff gelang es, die großen Spieler, Christoph Kroll und Christoph Hackenesch effektiv einzubinden und gute Würfe wurden herausgespielt. Eine schwache Trefferquote der Gäste und konsequente Reboundarbeit der Hausherren sorgten für eine schnelle Führung, die bis zur Halbzeit kontinuierlich ausgebaut werden konnte. Ein Dreier mit der Halbzeitsirene von Michael Javernik stellte auf 46 zu 29 für Veitshöchheim.

Weiterlesen

Bayerische Meisterschaften der Ak 12+

Glückliche Gesichter - Anna-Lee Barone, Sarah Feige und Emily Keib mit ihren Medaillen, Urkunden und Pokalen.

Tittmoning     Erfolgreiche Jagd auf Titel und Medaillen und die Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften - das war ein tolles Ergebnis am 22. Februar im oberbayerischen Tittmoning. Herzlichen Glückwunsch an Anna-Lee Barone, Sarah Feige und Emily Keib. Super gemacht😉 Herzlichen Glückwunsch euch drei für die tollen Leistungen!!!! 

Weiterlesen

Bild Quellen: TGV, Abteilung Turnen

1. Tag der offenen Tür der Badminton-Abteilung: ein voller Erfolg!

Wir freuen uns riesig, dass unser erstmalig durchgeführter "Tag der offenen Tür" bei den Veitshöchheimern so großen Anklang fand und über 30 Spielbegeisterte aller Altersstufen am Nachmittag des 01. März trotz des guten Wetters in unsere beiden Hallen strömten. Besonders erfreulich war, dass uns überwiegend Familien mit jungen Badmintontalenten besuchten, die von unseren Trainern sogleich mit Hinweisen zum richtigen Aufschlag, der Schlägerhaltung oder mit Taktiktipps versorgt wurden. Zur Stärkung standen zwischen den Matches Kaffee und viele verschiedene Kuchen sowie kalte Getränke zur Verfügung, die reißenden Absatz fanden. Uns hat es super Spaß gemacht, euch für unseren Sport zu begeistern und wir freuen uns schon darauf, einige von Euch bald im Training wiederzusehen! Insgesamt sind wir - auch aufgrund der zahlreichen positiven Rückmeldungen - sehr zurfrieden mit der Veranstaltung und haben schon einige Ideen für den nächsten Tag der offenen Tür, ihr dürft also gespannt bleiben! /MN.

Weiterlesen

Instandsetzung der Tennisplätze

Die neue Tennis-Saison steht vor der Tür! Wie in jedem Jahr werden wir gemeinsam die Tennisplätze vorbereiten. Die Termine für die Instandsetzung sind wie folgt geplant:

Freitag, 13. März ab 15:30 Uhr
Samstag, 14.März ab 9:00 Uhr
Freitag, 20. März ab 15:30 Uhr
Samstag, 21. März ab 9:00 Uhr
Freitag 27. März ab 15:30 Uhr
Samstag 28. März ab 9:00 Uhr

Bitte nehmt plant Euch etwas Zeit ein. Jede helfende Hand ist gerne gesehen. Vielen Dank!

Ergebnisse vom Doppelspieltag 08./09.02.2020

TG 1877 Veitshöchheim II : SC Bad Kissingen                         6 : 2
TG 1877 Veitshöchheim : TV 1884 Marktheidenfeld III           5 : 3
BC Aschaffenburg : TG 1877 Veitshöchheim II                         7 : 1
SG Siemens Erlangen : TG 1877 Veitshöchheim                      2 : 6

Weiterlesen

Niners Chemnitz zu Gast in Veitshöchheim

Zu ungewohnter Zeit am Sonntag um 16 Uhr empfängt der Tabellenführer das Farmteam der Bundesligamannschaft. Die Sachsen, die in der Regionalliga mit einer ganz jungen Truppe an den Start gehen, spielen ungemein schnellen und aggressiven Basketball und sind vor allem durch ihre treffsicheren Dreipunkteschützen brandgefährlich.

Weiterlesen

Perfekter Rückrundenstart für die TGV

Am 25./26. Januar stand mit einem Heimspielwochenende der Rückrundenstart für unsere beiden Mannschaften auf dem Programm. Unsere 1. Mannschaft musste gleich zweimal ran, am Samstag ging es im Revierderby gegen den TV Unterdürrbach, am Sonntag kamen die Gäste des 1. BV Bamberg zu Besuch. Die 2. Mannschaft empfing den TV Zellingen in den eigenen Hallen.

Weiterlesen