• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16

Bayernliga Nord: Gelungener Saisonauftakt der 1. Mannschaft

TGV 1 – TV Unterdürrbach 1    5:3

TGV 1 – TV Ochsenfurt 2           7:1

Einen sehr gelungenen Start konnte die erste Mannschaft in die neue Bayernliga-Saison verzeichnen. Im Auftaktmatch ging es gegen den Lokalrivalen aus Unterdürrbach, der sich auch als der erwartbare schwere Gegner herausstellte. Während sich unser erstes Herrendoppel Uwe Weißenberger/Markus Knauer deutlich in zwei Sätzen durchsetzen konnte, war das zweite Herrendoppel ein hartumkämpftes Match. Muliawan Jeong, der erst vor ein paar Monaten zu unserem Verein gewechselt war, kam gleich im Doppel zu seinem ersten Bayernliga-Einsatz und zeigte eine hervorragende Leistung. Nach verlorenem ersten Satz konnte er zusammen mit Markus Bender das Spiel im entscheidenden dritten Satz noch mit 21:18 gewinnen. Die starken Unterdürrbacher Damen konnten danach das Doppel und Einzel gegen unsere Damen Julia Sage und Jessica Schneider gewinnen und zum 2:2 ausgleichen. Richtig spannend machte es im darauffolgenden dritten Herreneinzel Andreas Schubert, der schon im zweiten Satz mit drei Matchbällen als der sichere Sieger aussah. Letztendlich musste er aber doch in den dritten Satz und verspielte zunächst wieder einige Matchbälle, eher er in der Verlängerung dann doch die Partie für sich entscheiden konnte. Schließlich gewannen dann noch Markus Knauer und Julia Sage im Mixed und Markus Bender im zweiten Herreneinzel die wichtigen Spiele vier und fünf und stellten somit das Ergebnis auf ein vorentscheidendes 5-2. Das abschließende erste Herreneinzel wurde dann noch in knappen zwei Sätzen verloren.
Am nächsten Tag ging unsere Mannschaft mit Rückenwind in die Begegnung gegen den Aufsteiger TV Ochsenfurt 2. Hier konnten unsere Doppelpaarungen Weißenberger/Knauer, Bender/Schubert und Sage/Siedler ihre Spiele überraschend deutlich jeweils in zwei Sätzen gewinnen. Auch Uwe Weißenberger gewann sein Spiel und baute die Führung auf 4-0 aus. Nachdem das dritte Einzel von Andreas Schubert nach viel Kampf verloren wurde, konnte sich das Mixed Knauer/Sage wieder in drei Sätzen durchsetzen und somit den Sieg perfekt machen. Schließlich gewannen Anna Siedler und Markus Bender noch ihre Einzel und erhöhten das Endergebnis auf 7-1. Aktuell ist unsere erste Mannschaft nach dem zweiten Spieltag mit 4-0 Punkten und 12-4 Spielen sogar Tabellenführer in der Bayernliga Nord! /MB.


Die nächsten Heimspiele in der TGV-Halle:

31.10.2020 16:00 Uhr     TG 1877 Veitshöchheim - 1.BV Bamberg
01.11.2020 11:00 Uhr     TG 1877 Veitshöchheim - SpVgg Jahn Forchheim
07.11.2020 17:00 Uhr     TG 1877 Veitshöchheim - ESV Flügelrad Nürnberg III
08.11.2020 11:00 Uhr     TG 1877 Veitshöchheim - DJK Schwabach

PHOTO 2020 10 18 13 41 05

PHOTO 2020 10 18 13 41 06