• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16

Alle Beiträge der Abteilung Handball

Handball Aktuell - HG Maintal

3A4C6C5C B50A 4EF5 8153 24F6043D21AB

 

TGV-Handball trauert um einen ganz großen Sportler

Wie wir durch die Presse erfahren haben, ist unser langjähriges Mitglied und Handball-Urgestein Wolfgang Laug am 18.3.21 von uns gegangen. Sportfreund Wolfgang war eine prägende Figur bei der Abteilung Handball. Nicht nur als Spieler, Spielervater sondern auch jahrzehntelang als Abteilungsleiter und Funktionär. Ohne ihn, hätte es Handball so in Veitshöchheim nicht gegeben. Wir trauern im Stillen und keine Worte können diesen schmerzlichen Verlust beschreiben. Wir möchten der Familie um Wolfgang unser aufrichtiges Beileid mit auf den Weg geben. 

 

 

 

 

 


Die Handballgemeinschaft Maintal reagiert auf die derzeitige Entwicklung und hat ihren jungen Handballer eine Pause angeordnet. Wir fühlen uns verpflichtet die Gesundheit aller Spieler und Spielerinnen zu schützen und gehen mit der Entscheidung des Verbandes mit. 

Saison 2021/22 wird eine große Herausforderung. 

Niemand weiß, wie das Ganze ausgeht und wie wir in Zukunft im Amateurbereich wieder aus den Startlöchern kommen. Ganze Vereine warten gespannt auf den Start. Kaum einer kann verstehen, dass Vereine in ihrer Arbeit trotz Einhaltung hervorragender Hygienekonzepte nicht verantwortlich und gut koordiniert seinen Hallensport veranstalten kann. Zumindest Training Kleingruppe oder oder oder ... 

Dann fliegen wir halt nach Mallorca. 

Selbstverständlich ist uns bewusst, dass Ansteckung und Mutationen eine große Gefahr sind. Aber unsere Jugend wäre im Training besser geschützt, als im Schulbus oder in der Schulklasse. Wir wünschen uns alle baldmöglichst freie Bewegung in unserer Halle. Unsere Aktiven meistern tagtäglich ihre Herausforderungen im Beruf oder Studium o.ä. .. auch hier sind die Regeln klar und trotzdem sollen wir warten, warten, warten und nochmals warten... 

Danke an unsere Hauptvereine, die alles Mögliche tun, um uns bei der Stange zu halten. Auch unsere Onlinetrainings etc. sind gut, aber Handball ohne Ball ist wie.... naja ihr wisst schon.. 

R. Sachse

Abteilungsleiter

 

Der BHV hat ein neues Rundschreiben zur Beendigung der Spielrunde 2020/2021 veröffentlicht.

In der Sitzung am 15.02.2021 sind das Präsidium und die Bezirksvorsitzenden aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie einvernehmlich übereingekommen, die Saison 2020/2021 zu beenden. Der formelle Beschluss muss noch durch die jeweiligen Gremien (Bezirksspielleitungen und Präsidium) gefasst werden und wird danach umgehend kommuniziert. Durch die politischen Vorgaben, die Ungewissheit einer möglichen Wiederaufnahme des Handballsports und die zeitlich begrenzte Möglichkeit, eine Saison noch sportlich fair abzuschließen, ist dem Bayerischen Handball-Verband keine andere Vorgehensweise möglich. Alle weiteren Informationen können hier eingesehen werden:



Alle wichtigen Informationen sind dazu sind auf der Internetseite des Bayerischen Handballverbandes nachzulesen.

Bleibt gesund!

Reinhard Sachse
Abteilungsleiter Handball

solologo

Die Handballer präsentieren ihren Spielbetrieb im Internet unter Unser Handball im Netz


 


 

 

Wir sagen Danke

 


Bildredakteur Axel Dresbach

Autor: R. Sachse / Foto: Axel Dresbach


Die Handballer der HG Maintal werden vom Unternehmen KRESS Bau GmbH Thüngen unterstützt.

Vielen Dank

kressbau