• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16

Schließung des gesamten Sportbetriebes ab Montag, 2. November 2020

Liebe Abteilungsleiterinnen,
liebe Abteilungsleiter,

nach den Vorgaben der Bundesregierung am gestrigen Tage, erfolgte heute die Meldung des BLSV mit folgendem Wortlaut:

"Ab dem 02.11.2020 ist der Sport- und Trainingsbetrieb sowie der Wettkampfbetrieb bis Ende November einzustellen. Das Vereinsgelände ist für die Ausübung des Sports zu schließen. Vereine dürfen also nicht mehr trainieren." (Bei Fragen zum Wettkampfbetrieb sind die jeweiligen Sportfachverbände zu befragen, da hier je nach Sportart unterschiedliche Regelungen gelten).

Für den Sportbetrieb der TGV gilt somit:
Schließung des gesamten Sportgeländes
ab Montag, 02.11.2020 - bis Ende des Monats (vrs. bis Montag, 30.11.2020)
- Doppeltennishalle/Freiplätze
- TGV-Halle
- Rudi-Sebold-Halle
- Gemeinschaftsraum
- Dartraum
- Geschäftsstelle (zu den Öffnungszeiten nur telefonisch erreichbar)

Selbstverständlich ist der Sportbetrieb in angemieteten Hallen/Räumen ebenfalls einzustellen:
- Pfarrsaal der Kuratie
- Dreifachturnhalle
- Kraftraum
- Lehrschwimmbecken
- Freisportanlage
- Eichendorffhalle
- Vitusturnhalle

Sollten in den nächsten Tagen durch die Bayerische Landesregierung bzw. Landratsamt und Gemeinde ergänzende Meldungen eintreffen, werden wir diese nachmelden.

Bitte informiert umgehend Eure Übungsleiterinnen und Übungsleiter - soweit möglich - bitte auch Eure Sportlerinnen und Sportler!

Wir informieren weiterhin über
- TGV-Internetseite
- Veitshöchheim blog
- Veitshöchheim aktuell (Ausgabe Mo., 09.11.2020)

Hoffen wir, dass die getroffenen Maßnahmen greifen und wir Anfang Dezember wieder trainieren dürfen!
Herzliche Grüße
Ruth