• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16

Mitgliedsbeiträge – das finanzielle Herzstück eines jeden Vereins…

Beitragseinzug 2021 – Fixkosten des Vereins
Der nächste Beitragseinzug steht in diesen Tagen an – der Sportbetrieb jedoch steht noch immer still. Dennoch bilden gerade in diesen schwierigen Zeiten die Mitgliedsbeiträge das Herzstück eines jeden Vereins. Die Mitgliedsbeiträge sind das einzige finanzielle Volumen, welches die Vereine am Leben hält. Fixkosten wie Verbandsbeiträge, Unterhaltung der Sportstätten, Personalkosten, Versicherungsbeiträge, Kosten für Onlinefortbildungen für Übungsleiterinnen und Übungsleiter, Geräteservicekosten, Bedienung der Darlehen zur Dachsanierung, Rücklagenbildung, Reparaturkosten usw. lassen keinerlei Aufschub zu. Insofern tragen die Mitgliedsbeiträge vor allem maßgeblich dazu bei, den satzungsgemäßen Vereinszweck zu erfüllen und damit den gemeinnützigen Vereinszielen gerecht zu werden, auch wenn der Sportbetrieb ruht. Für den im vergangenen Oktober neu gewählten Vorstand ist diese Gesamtsituation eine große Belastung aber zugleich auch Ansporn, diese enorme Herausforderung gut zu meistern.

Mitgliederverständnis und Mitgliederverantwortung
Wir bitten alle Mitglieder nochmals ganz eindringlich um großes Verständnis, dass wir aus den oben genannten Gründen weder auf den Einzug der Mitgliedsbeiträge verzichten noch Beiträge zurückerstatten können. Vielmehr ist es uns ein Herzensanliegen, dass alle Mitglieder weiter mithelfen, gemeinsam mit uns Verantwortung tragen, damit die TGV die Pandemie gut übersteht. Nur so wird es möglich sein, dass die TGV bald wieder als attraktiver und vielseitiger „Sportlieferant“ uneingeschränkt zur Verfügung stehen kann. Das ist unser großes Ziel, was wir nur mit Ihrer Unterstützung, liebe Mitglieder, erreichen können…

Hoffnung und Dank
Die Infektionszahlen sinken, die Hoffnung wächst – auch für eine baldige Öffnung des Sportbetriebs. Wir stehen für Sie in den Startlöchern – danke für alle Unterstützung!!!

Ruth Lehrieder
im Namen des TGV-Vorstandes