• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16

Die Handballabteilung der Turngemeinde Veitshöchheim bildet seit 2010 mit der SG Margetshöchheim zusammen die Handball-gemeinschaft HG Maintal. Die HG Maintal ist mit zwei Herren und einer Damenmannschaft sowie männlicher A- bis D-Jugend und einer weiblichen B- und D-Jugend im Spielbetrieb des Bayerischen Handballverbandes angemeldet. Im Kinderhandball sind wir mit Minis (6-8 Jahre) und E-Jugend (8-10) auf Spielfesten vertreten.

Handball ist eine Sportart, bei der zwei Mannschaften mit je sieben Spielern (sechs Feldspieler und ein Torwart) gegeneinander spielen. Das Ziel des Spiels besteht darin, den Handball in das gegnerische Tor zu werfen und damit ein Tor zu erzielen. Es gewinnt die Mannschaft, die nach Ablauf der Spielzeit (zweimal 30 Minuten; bei Jugendmannschaften kürzere Spielzeiten) die meisten Tore erzielt hat.

Neben dem Hallenhandball (meist abgekürzt Handball genannt) gibt es noch zwei weitere Varianten: den früher wesentlich häufiger gespielten Feldhandball und den Beachhandball, der sich wachsender Beliebtheit erfreut.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung