Turnen

Drucken

Erfolgreicher Landesentscheid

Veröffentlicht am

SiegerehrungUnterföhring    Im Finale um den Bayernpokal erreichte unsere Jugend C beim Landesfinale in Unterföhring den 4. Platz. Herzlichen Glückwunsch!!!

Die Erst- und Zeitplatzierten der sechs bayerischen Turngaue hatten sich zu diesem Finale qualifiziert. Mit dieser erfolgreichen Platzierung hatte die Mannschaft um Annika Haendel, Lisa Keib, Celina Krines, Judith Raupp und Beatrice Toda nicht gerechnet. Sehr starke Übungen wurden am Schwebebalken gezeigt, hier erturnten wir die zweithöchste Mannschaftswertung. Annika erzielte den inoffiziellen ersten Platz aller Turnerinnen. Gekonnte Übungen zeigten wir am Stufenbarren, entgegen dem Pferdsprung – hier blieben viele unter ihrer Leistung. Am Boden setzten wir schon im Vorfeld voll auf Angriff und zeigten die P9, das höchste Programm was im Bayernpokal geturnt werden kann. Am Ende mussten wir hier jedoch etwas Federn lassen, da sich doch einige ungeplante Fehler einschlichen. Die meisten Probleme hatten wir an diesem Tag mit der geforderten Doppeldrehung. Sehr gut wiederum klappte aber die Akroserie Rondat, Flick-Flack, Salto rückwärts. Insgesamt sind wir alle mehr als zufrieden mit unserer Platzierung, denn alleine das Finale zu erreichen war schon eine tolle Leistung - Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft. das war spitze. Glückwünsche auch an Eva Hausmayer, die mit dem TSV Lohr in der Jugend A/B ebenfalls auf Platz 4 landete.
Ein großes Dankeschön an Corinna Zott, die als Kamprichterin im Einsatz war.

Ergebnisse

Unsere erfolgreiche C-JugendNun haben wir erstmal etwas Wettkampfpause und können in aller Ruhe trainieren. Mal sehen was wir dann im nächsten Jahr so alles auf die Matte bzw. Balken stellen können.

Anmeldung