Turnen

Drucken

Unterfränkischer Meister mit der C-Jugend

Veröffentlicht am

Die siegreiche Mannschaft mit dem Schweinfurter-Turnfest-MaskottchenSchweinfurt    Mit einem hauchdünnen Vorsprung von nur 0,3 Pkt. gewinnen unsere Mädels im Bayerpokal der C-Jugend die Unterfränkischen Meisterschaften und qualifizierten sich zusammen mit dem TV Kahl (Turngau Main-Spessart) zu den Bayerischen Meisterschaften in Bamberg.

Das Wettkampfsystem im Bayernpokal sieht vor, dass sich die zwei Erstplatzierten der vier Turngaue in Unterfranken zum Bezirksentscheid qualifizieren und hier wiederum qualifizieren sich die zwei Erstplatzierten zum Landesentscheid. Mit 262,40 Pkt. gewannen unsere Mädels die Qualifikation echt knapp vor dem TV Kahl aus dem Turngau Main-Spessart mit 262,10 Pkt. Auf Platz drei kamen die Turnerinnen der DJK Würzburg mit 252,95 Pkt.

Eva, Philine, Lina, Marie, Anna und der Pokal C-Jugend der TG Veitshöchheim

Groß war die Freude als unsere Mädels bei der Siegerehrung das Treppchen erklommen haben. Es war ein wirklich sehr guter Wettkampftag, den die gesamte Mannschaft mit Philine Ebner, Eva und Marie Franke, Lina Länger und Anna Gotthardt erwischten. Sichere und saubere Übungen, ohne größeren Fehler, präsentierten die Mädels den Kampfrichtern. Kein Absteiger am Balken, also einfach echt Spitze. Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung.

Eva, Marie und Anna turnten jeweils einen tollen Vierkampf und lieferten wertvolle Punkte für die Mannschaft. Philine konnte den Gesamtsieg in der Einzelwertung zusammen mit Salome Krämer von TV Kahl mit 67,15 Pkt. für sich verbuchen. Lina zeigte mit 17,35 Pkt. eine super tolle Balkenübung mit der Tageshöchstnote. Liebe Mädels ihr seid echt cool.
Viel Glück in Bamberg am 24. November:)!!

Ergebnisse

Ein herzliches Dankeschön geht an unsere Eva Hausmayer, die als Kampfrichterin im Einsatz war.

 

Anmeldung