Turnen

Drucken

Bayernpokal Frühjahr 2019

Veröffentlicht am

Karlstadt:   Im ersten Wettkampf im Bayerpokal trat die TG Veitshöchheim mit vier Mannschaften an. In der Jugend E und C konnten die Mädels ganz oben auf dem Treppchen stehen und in der Jugend D wurde ein dritter Platz erreicht. Das war ein ganz tolles Ergebnis - Gratulation zu diesen tollen Erfolgen.

TG Veitshöchheim schickte in der Jugend E (AK 8/9 Jahre) zwei Mannschaften und zwei Einzelturnerinnen in den Wettkampf. Die TG Veitshöchheim I, bestehend aus Elina Urlaub, Ida Schif, Elza Bytygi, Nele Reim und Jule Reim, zeigten tolle und präzise Übungen. Die Mannschaft sicherte sich mit fast 15 Punkten Vorsprung den souveränen 1.Platz. Die Zwillinge Nele und Jule Reim belegten in der Einzelwertung den 1. und den 2. Platz.
In der II Mannschaft der TG Veitshöchheim gingen am Start Leni Przyklenk, Angelina Demcuk, Marlene Kuhn, Valerie Ludwig und Liisi Sakowski. Die junge Mannschaft präsentierte ihre gelernten Übungen sehr schön und kamen auf einen prima 7. Platz. Unsere zwei Einzelturnerinnen, Anna Sakowski und Mathilda Heuer, die ihren zweiten Wettkampf absolvierten, sicherten sich den 48. und 44. Platz in der Einzelwertung.

In der Jugend D (AK 10/11 Jahre ) hatten 10 Mannschaften gemeldet. Unsere Mädels Eva-Marie Schneider, Annika Kaupert, Valentina Kramer, Julika Diedering und Alina Jakovlev kämpfte bis zum Schluss und konnten mit 227 Punkten den 3. Platz erzielen. Eva-Marie Schneider konnte in der Einzelwertung einen starken 5. Platz erturnen.

Bei der Jugend C (AK 12/13 Jahre) turnte Marie und Eva Franke, Nadine Fries, Paulina Lux und Sophia Rügemer. Es gelang den Mädels, durch saubere und gut präsentierte Übungen an allen 4 Geräten, viele Punkte für die Mannschaft zu sammeln und am Ende mit 19 Punkten Vorsprung den ersten Platz von 9 Mannschaften zu gewinnen. Und eine tolle Überraschung gab es auch in der Einzelwertung, wo Marie Franke (Platz 1), Eva Franke (Platz 2) und Nadine Fries (Platz 3) sich auf dem Treppchen wiederfanden.
Der Wettkampf war für alle ein Erfolg auf ganzer Linie und die Mädels freuten sich über die sehr guten Ergebnisse. Viel Spaß beim Training weiterhin!

Ein herzliches Dankeschön an unsere Kampfrichter, die auch hier wieder im Einsatz waren.

Anmeldung